Garanta Wachau Classic

jetzt Wachau - Eisenstrasse

Medienberichte

Königliches Fahrverhalten

Mit einem Mercedes E220 setzt Friedrich Jares, Inhaber des privaten Kaiser Franz Josef-Museums, voll auf die Königsklasse.
Langjähriger Verkaufs- und Servicepartner ist das Autohaus Eckl in Bergland.

Nicht nur aufgrund seiner weiten Anfahrt ist Friedrich Jares aus Wienings (Gemeinde Groß Siegharts im Waldviertel) ein besonderer Kunde des Autohauses Eckl in Bergland. Denn für Friedrich Jares kam wohl auch nur ein wahrhaft königliches Fortbewegungsmittel in Frage. Friedrich Jares ist nämlich Inhaber und Betreiber des privaten Kaiser Franz Josefs-Museums, das mit vielen liebevollen Details Einblick in die Kaiserzeit gibt.

Weiterlesen: Königliches Fahrverhalten

Höchste Eisenbahn

Vredestein ruft zur 15. Garanta-Wachau-Classic 2016

Ja in der Wachau, einer der schönsten Landschaften Europas und daher auch Weltkulturerbe, gibt es neben der Donau auch eine Eisenbahn, aber die ist damit nicht gemeint.

Vielmehr ist es höchste Zeit , zur Jubiläums Wachau-Classic zu nennen.Denn bei 80 Teilnehmern ist Schluss, und die sind bald erreicht. Gleich online unter wachau-classic. at nennen.Bei der „Sport-Classic“ gibt es seit dem Vorjahr nur noch analoge Uhren, was die alten Hasen voll goutieren. Gemütlicher geht es bei der Weekend-Trophy her, die aber in den Timings auch alles fordert.

Weiterlesen: Höchste  Eisenbahn

Verein zur Ausrichtung von Oldtimer-Veranstaltungen | Lehen-Hauptstraße 4, A-3652 Leiben | V-Register: ZVR-Zahl 420 545 638 

Sparkasse NÖ Mitte West MELK | Wachau-Classic VzAvO | IBAN: AT67 2025 6000 0095 2713 | BIC: SPSPAT21XXX

Margareta Trümmel

+43 676 615 99 26
margareta.t@gmx.at

Peter Schöller

+43 677 614 750 00
schoeller@map-edv.at

Harald Neger

+43 676 423 2026
harald.neger@gmx.at

Gerhard Schuberth

+43 676 4514 000
presse@wachauclassic.at